Über uns

Liebe Eltern,

wir begrüßen Sie ganz herzlich in unserer Internetrubrik. Sie hier finden die wichtigsten Informationen über uns und unsere Aktivitäten. Nähere Informationen zu unserer jährlich stattfindenden Kinderbörse finden Sie auf einer separaten Seite. Ebenso stellen wir Ihnen unser Beitrittsformular sowie unseren Flyer im Downloadbereich zur Verfügung.

Gerne können Sie hier auch Einblick in die Satzung des Vereins nehmen, welche eine wichtige Grundlage unserer Arbeit darstellt. An dieser Stelle sei einmal erwähnt, dass ein Förderverein nicht ohne Vorstandsmitglieder existieren kann. Daher ist es wichtig, dass sich immer wieder Eltern finden, die ein Vorstandsamt übernehmen.

Derzeit besteht der Vorstand nur aus der Elternschaft der Grundschule. Es wäre aber sinnvoll und gut, wenn die Sekundarschule ebenfalls im Vorstand des Fördervereins vertreten wäre. Also rufen wir Sie hiermit auf, sich im Vorstand für Ihre Schule zu engagieren, um das Schulleben für Ihre Kinder mitzugestalten.

Jetzt fragen Sie sich vielleicht …

… warum braucht die Schule überhaupt einen Förderverein?
Ohne den Förderverein kann sie keine Geldspenden von Institutionen wie Banken oder auch deren Stiftungen vereinnahmen, da die Schule keine Spendenquittung ausstellen kann.
Als gemeinnützige Institution übernimmt dies der Förderverein für die Schule. Wir vereinnahmen die Spenden und leiten Sie direkt an die Schule weiter.
So stiftet z. B. die Raiffeisenbank Grafschaft-Wachtberg e.G. jedes Schuljahr einen Betrag von 50 € für jede Klassenkasse. Das bedeutet auch, dass sich hierdurch Ihr persönlicher Beitrag für die Klassenkasse reduziert, denn ansonsten müsste Ihre Klassenlehrerin unter Umständen mehr Geld für Aktivitäten bei den Eltern einsammeln. In der Klassenpflegschafts-sitzung erfahren Sie, wofür das Geld in Ihrer Klasse verwendet wird.
Daher unsere große Bitte: Unterstützen Sie uns und werden Sie Mitglied – auch Ihr Kind profitiert unmittelbar von den Zuschüssen, die die Schule vom Förderverein erhält. Hierfür bedanken wir uns schon jetzt ganz herzlich!

Über uns – Zahlen, Daten, Fakten
Schon bald nach Entstehung des Schulzentrums hat sich gemeinsam für die Grund- und Sekundarschule auf Initiative der Eltern der Förderverein konstituiert.
Der Förderverein unterstützt die Schulen finanziell in ihrer pädagogischen Arbeit. So bezuschusst er u. a. jährlich stattfindende Projekte sowohl an der Grund- als auch an der Sekundarschule.
So wird z. B. hier an der Sekundarschule aktuell das Projekt „Iss Dich glücklich“ bezuschusst, welches bereits im vorherigen Schuljahr in den 9. und 10. Klassen erfolgreich durchgeführt wurde. Dieses über je 24 Unterrichtseinheiten laufende Projekt soll sowohl dem Problem der Essstörungen als auch dem des Übergewichtes bei Jugendlichen entgegenwirken und wird im Schuljahr 2014/2015 in der Jahrgangsstufe 8 durchgeführt.
Darüber hinaus wird immer wieder einzelnen Familien mit Zuschüssen bei der Finanzierung der Klassenfahrten geholfen.
Der Förderverein hat heute ca. 150 Mitglieder (Stand November 2014) bei einer Anzahl von ca. 600 Schülern an Grund- und Sekundarschule. Der jährliche Mindestbeitrag beträgt 12,00 Euro.

Unsere Ziele
Es ist uns wichtig, die Schule nicht nur mit finanziellen Mitteln zu unterstützen, sondern sie als Lebensraum unserer Kinder mitzugestalten. Wir wollen, dass unsere Kinder gerne zur Schule gehen!
Daher ist es uns ein besonderes Anliegen, gemeinsam mit Ihnen, den Schulleitungen sowie allen Lehrerinnen und Lehrern unseren Kindern eine lebendige und interessante Schulzeit zu schenken. Denn mehr Freude beim Lernen bringt auch mehr Erfolg beim Lernen.
Gestalten Sie mit uns die Schule als Lebens- und Lern-Raum Ihrer Kinder. Werden Sie Mitglied, unterstützen Sie uns mit einer Spende oder seien Sie aktiv als Helfer bei Aktionen, wie z. B. der jährlich stattfindenden Kinderbörse. Es besteht auch die Möglichkeit, als Gast an einer Vorstandssitzung teilzunehmen, um Ideen und Anregungen einzubringen, die Sie vielleicht aus anderen Schulen mitbringen.
Sprechen Sie uns an, Sie sind uns jederzeit herzlich willkommen!

Das Wichtigste aus der Satzung
Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. Die Mitgliedsbeiträge werden daher kalenderjährlich zu Beginn des Geschäftsjahres eingezogen. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate zum Jahresende. Mitgliedsbeiträge werden nicht erstattet.
Der Verein ist gemeinnützig tätig. Auf Wunsch wird für Mitgliedsbeiträge und Spenden eine Spendenquittung ausgestellt.
Der Vorstand ist ehrenamtlich tätig. Es wird jährlich eine ordentliche Mitgliederversammlung einberufen, in der jedes Mitglied eine Stimme hat. Jede ordnungsgemäß einberufene Mitgliederversammlung ist beschlussfähig. Die Einladung zur Mitgliederversammlung erfolgt schriftlich oder per Email.