Betreuung

2012 übernahm die Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH, ein gemeinnütziger und anerkannter freier Träger der Jugendhilfe in den Regionen Altenkirchen, Bonn, Euskirchen und Rhein-Sieg, die Trägerschaft der Hausaufgabenbetreuung an der Hans-Dietrich-Genscher-Schule in Wachtberg.

Die Hausaufgabenbetreuung findet in der Schulzeit von Montag bis Donnerstag statt. Sie steht Schülern aller Altersklassen zu Verfügung, richtet sich aber hauptsächlich an Schüler der 5.- bis 7. Klassen.

Sie beginnt um 12:05 Uhr, um eventuellen Unterrichtsausfall aufzufangen. Von 12:05 Uhr – 13:35 Uhr können die Kinder Hausaufgaben machen, wenn viel zu tun ist, sich auf Klassenarbeiten oder Tests vorbereiten oder spielen.

Tagesstruktur:

Unterrichtsende 12:05 Uhr/ 12:50 Uhr/ 13:35 Uhr

Mittagessen 13:35 Uhr

Spielpause 14:00 Uhr

Lernzeit 14:30 Uhr

Ende 15:30 Uhr

Team:

Das Team der Hausaufgabenbetreuung an der Sekundarschule Wachtberg besteht aus der Einrichtungsleitung, drei weiteren Betreuerinnen und einer Honorarkraft. Die Mensa wird von einer hauswirtschaftlichen Kraft geführt.

Kontakt:

Monika Flaspöhler (Einrichtungsleitung)

monika.flaspoehler@kja.de

Mobil: +49 176 12652714